Herzlich Willkommen

"Infos zur Registrierung" von den

Ein Netz für Kinder!
Stark für die Zukunft e. V., „aktive Eltern“ - Initiative
für ein förderndes, verträgliches und schützendes, soziales Umfeld der Kinder!
Schutz vor Mobbing, Gewalt, Kriminalität und Missbrauch für unser aller Kinder!
„Online“ und im Falkenhagener Feld West, „im Schwedenhaus“!
Stadtrandstraße 481 / 13589 Berlin – Spandau
Di. 15:30-18:00 / Do. 16:30-19:00 / Fr. 15:00-18:00 / Sa. 10:00-13:00

Hallo Eltern, hier im Feld und alle darüber hinaus!
Wir sind der Verein „Stark für die Zukunft e. V.“
mit der Elterninitiative „Ein Netz für Kinder“.

Seit Jahren haben wir leider steigende Zahlen, mit einer großen Dunkelziffer nicht angezeigter Taten von Kindesmissbrauch, sexuellem Missbrauch, Gewalt gegen Kinder und unter Kindern, häusliche Gewalt, Mobbing, Kriminalität und Gewalt in und an den Schulen, sexuelle Übergriffe und Gewalt gegen Frauen, Gewalt gegen Senioren. Noch schlimmer und gefährlicher ist das Internet. Soziale Netzwerke gehören für viele Menschen als soziales Umfeld zum Alltag, ohne das sich die meisten der wirklichen Risiken bewusst sind, das betrifft besonders die Kinder. Es ist nämlich auch das soziale Umfeld vieler unserer Kinder. Sehr viele Kinder und Eltern haben echte Probleme mit diesem Umfeld. Viele Probleme in und mit der Schule aber auch durch fehlende Angebote in der Freizeit sowie im Internet. Wir Eltern kennen diese Probleme schon seit Jahren und sehen wie es von Jahr zu Jahr schlimmer wird.

Durch unsere Projekte und Angebote
werden alle, die ganze Familie, gestärkt, geistig und körperlich.
Wir helfen den Kindern und Eltern auf spielerische Art dabei sich selbst zu helfen,
sich auf sich selbst zu verlassen, sich selbst zu kontrollieren,
sich selbst zu artikulieren, sich selbst zu schützen, sich selbst zu verteidigen,
sich selber richtig und respektvoll zu verhalten, sich selbst zu behaupten.
In der Freizeit, in der Schule und im Internet, sich selber vorsorglich zu schützen vor Mobbing, Gewalt, Kriminalität, Pädophilen und Missbrauch.
Insbesondere die Kinder und die Eltern sollen sensibilisiert werden!

Wir sind „Stark für die Zukunft“, wir sind aber auch „aktive Eltern“ am Limit. Ganz ehrlich? Um richtig Nachhaltig zu werden brauchen wir euch! Deshalb starten wir seit April 19 neu durch. Registrierung als aktives oder passives Mitglied im Verein für die Initiative „aktive Eltern“, hier im Falkenhagener Feld und online, für alle darüber hinaus., Ab sofort, Registriert euch mit euren Kindern, als aktive Mitglieder oder passiv Fördermitglieder ohne Verein, zur kostenlosen Teilnehme im Schwedenhaus und in unserer internen Community im Internet. Die Community ist für alle Mitglieder, auch über das Falkenhagener Feld hinaus zur Registrierung per Kontaktformular. Die interne Commuinty, also nicht öffentlich, dient der Vernetzung und zu Interaktion mit allen Mitgliedern.

Wir brauchen die aktiven Eltern im Verein, für die Förderung der Kinder und zu ihrem Schutz. Eltern, die sich für die Kinder organisieren, sie fördern, sie fordern, sie kontrollieren, sie beschützen. Das ist „Stark für die Zukunft“. Es geht aber auch passiv als Fördermitglied ohne Verein, nur als Teilnehmer und Nutzer. Alle gemeinsam wollen wir für die Kinder sowie den Familien ein Netz, ein Schutzschild, bauen. Kulturübergreifend, Mobbing, Gewalt und Kriminalität betrifft alle Familien hier im Falkenhagener Feld und im Internet darüber hinaus!


Unsere Beiträge, Jahresbeitrag.
30 Euro, umgerechnet 2,50 Euro monatlich,
Nur Online, nur Community ohne Schwedenhaus.


60 Euro, umgerechnet 5 Euro monatlich,
für aktive Mitgliedschaft im Verein und eventuell Ehrenamt in den Projekten,
oder Fördermitgliedschaft ohne Verein als Teilnehmer.
Alleinerziehend oder Familie, Vater und Mutter, 2 bis 4 Kinder,

120 Euro, umgerechnet 10 Euro monatlich,
für aktive Mitgliedschaft im Verein und eventuell Ehrenamt in den Projekten,
oder Fördermitgliedschaft ohne Verein als Teilnehmer.
Alleinerziehend oder Familie, Vater und Mutter, 5 bis 8 Kinder,

 

Stark für die Zukunft, für die ganze Familie.


Sie sind soweit mit allem Einverstanden

denn senden sie uns ein Kontaktformular mit ihrem Namen, Telefonnummer und E Mailadresse,

Betreff = Kontaktaufnahme und als Nachricht wann wir sie erreichen können.

Wir rufen sie an und machen die Registrierung!

 

Zum Kontaktformular